15. Januar 2019 | News, Shop Fitting & Store Design, Shopping Today

Anlässlich der offiziellen Eröffnung strömten Prominente zur Enthüllung des neuen Spielwarenladens der beliebten Marke, in dem auf zweieinhalb Stockwerken mit über 1.850 Quadratmetern Fläche die bekannten Spielzeuge, interaktiven Erlebnisse und Verkaufstische verteilt sind, die Eltern und Kinder gleichermaßen mit einer Welt voller Wunder und Nostalgie begeistern.

Das glamouröse Eröffnungswochenende wurde von einigen der bekanntesten Hollywood-Stars besucht, darunter Whoopie Goldberg, Neil Patrick Harris, Jimmy Fallon, Bethany Frankel und Morena Baccarin, die sich unter die Menge mischten, die zusammengekommen war, um die skurrilen und theatralischen Erlebnisse zu bestaunen, für die FAO Schwarz schon immer bekannt war.

Mit einer Anspielung auf die lange Geschichte der Marke in New York und einem augenzwinkernden Hinweis auf ihre Zukunft profitiert das neue, von Chute Gerdeman entworfene Geschäft von der Art-Deco-Architektur seines neuen Zuhauses und betont gleichzeitig die Erinnerungen an die besten FAO-Erlebnisse aus der Vergangenheit. Vor dem Eingang an der 49th Street sind Spielzeugsoldaten von FAO Schwarz aufgestellt. Sie tragen brandneue Uniformen, die vom internationalen Supermodel Gigi Hadid entworfen wurden. Diese neue Uniform, die in allen FAO-Filialen auf der ganzen Welt getragen wird, verkörpert Gigis eigene nostalgische Erinnerungen an die Besuche des Spielwarenladens in ihrer Kindheit. Sie beinhaltet skurrile Elemente, einschließlich einer besonderen „Ehrenmedaille“, die auf der linken Jackentasche getragen wird und mit den aussagekräftigen Worten „Celebrate, Wonder, Discover, Share, Together“ (Feiere, Staune, Entdecke, Teile, Gemeinsam) geschmückt ist.

„Die New Yorker Eröffnung gehört zu den internationalen Expansionsplänen von FAO Schwarz, im Rahmen derer in Zusammenarbeit mit Partnern in Großstädten auf aller Welt Flagship-Stores eröffnet werden sollen“, sagt Jan-Eric Kloth, COO der ThreeSixty Group, der Eigentümerin der Marke FAO Schwarz. „Die erste Zusammenarbeit dieser Art wird mit Kidsland China erfolgen und zu einer Eröffnung Anfang 2019 in Peking im renommierten Einkaufszentrum China World Mall führen. Im späteren Verlauf des Jahres 2019 werden Ladenöffnungen in Europa und im Nahen Osten folgen, die auch in Zukunft unsere theatralische und erlebnisreiche Einzelhandelsvision präsentieren werden.“

Kloth schließt mit den Worten: „FAO Schwarz baut seit jeher auf In-Store-Erfahrungen auf, was seine Geschäfte im Laufe der Jahre zu einem globalen Einkaufsziel gemacht hat. Durch Eingehen von Partnerschaften mit diesen großartigen Unternehmen auf der ganzen Welt sind wir in der Lage, Kindern die Wunderwelt der Spielzeuge zu eröffnen und den Eltern nostalgische Erinnerungen zurückzubringen und damit die großartigen Einkaufserlebnisse fortzusetzen, die FAO Schwarz seit über 150 Jahren bietet.“

Viele der bekannten Ladenmerkmale von FAO wie die berühmte Klaviertanzfläche, Zaubershows, ein Baby-Adoption-Center, ein Lebensmitteleinkaufserlebnis für Kinder und eine RC-Rennwagenstation zum Selbstbauen werden zusammen mit einigen lustigen neuen Ideen an den internationalen Partnerstandorten von FAO Schwarz repliziert und werden der ganzen Welt das einzigartige Spielwareneinkaufserlebnis bieten, für das die Marke bekannt ist.

Quelle: FAO Schwarz

Tags: Ladengestaltung, Spielzeug, stationärer Einzelhandel

Ähnliche Beiträge