4. April 2019 | Chapter China, Expo & Event Marketing

Vom 25. bis 27. April 2019 wird die C-star – Shanghai’s International Trade Fair for Solutions and Trends all about Retail – im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) ein weiteres erfolgreiches Kapitel der Einzelhandelsgeschichte schreiben. Sie bietet Branchenprofis eine Einkaufs- und Kommunikationsplattform, um sich mit innovativen Handelsdesignkonzepten und intelligenten Handelstechnologielösungen zu beschäftigen und sich darüber auszutauschen.

Bereits viermal fand die C-star seit ihrem Debut in 2015 in China statt. Als offizielle Satellitenveranstaltung der EuroShop stellt die C-star inspirierende und neue Lösungen in den Bereichen Ladenbau, Store Design und Visual Merchandising, intelligente Handelstechnik, Beleuchtung und Kühlsysteme in den Vordergrund. Alleine für den Bereich Kühlsysteme („Refrigeration system“) wurden zur diesjährigen C-star über 400 qm Ausstellungsfläche gebucht.

Zwei Frauen sitzen beim Interview in einer Flugzeugnachbildung; copyright: beta-web

Sehen und hören Sie, was Renee Zhao von der C-star über die 2019er Auflage zu erzählen hat. Video abspielen © beta-web

C-star die Businessplattform

Zudem schafft die C-star eine Businessplattform für – in 2019 – über 15.000 Fachbesucher bekannter Handelsmarken rund um den Globus und über 150 innovative Lösungsanbieter der Handelsindustrie, wie unter anderem

für den Bereich Shopfitting

  • Futuristic Store Fixtures Pte. Ltd.,
  • GANTER TRADING (SHANGHAI) CO., LTD.,
  • ITAB (Shopfitting und Lighting),
  • Max Brilliant (Shanghai) In-Store Supply Co., Ltd.,
  • OCTANORM (Shopfitting und Stand Construction & Live Marketing),
  • Stones like Stones und
  • VKF Renzel,

für den Bereich Retail Technology

  • Bizerba SE & Co. KG,
  • EPSON China,
  • Kosca und
  • Xovis AG sowie

für den Bereich Refrigeration system

  • HIRON und
  • Santa Group

um nur eine kleine Auswahl an Ausstellern zu nennen.

Smart Retail Technology & Designer Village

Das Smart Retail Technology Village ist eine hochmoderne interaktive Erlebniszone, eine eigene Bühne, auf der die neuesten Smart Retail-Lösungen präsentiert werden. Sie vereint die fortschrittlichsten Produkte aus den Bereichen Big Data, Künstliche Intelligenz, Mobile Payment und Logistic Services sowie Produkte von anderen innovativen Lösungsanbietern, um Besuchern das Beste aus Szenemarketing und Big Data Management zu präsentieren und zu zeigen, wie Big Data den zukünftigen Einzelhandel bewegt.

Im Designer Village dreht sich alles um Innenarchitektur und anspruchsvolle Einzelhandelskonzepte. Es ist eine perfekte Bühne für Architekturbüros und Designstudios, um High-End-Projekte in einem großzügigen Lounge-Bereich vorzustellen.

Ein attraktives Forenprogramm mit internationalen Key-Speakern, die Verleihung des EuroShop RetailDesign Awards (ERDA) sowie die Sonderfläche ReTailor Hub runden die Veranstaltung ab.

Weitere Informationen zur C-star unter: http://www.c-star-expo.com/en/

Ein kleiner Rückblick auf die C-star 2018

Fotos: Messe Düsseldorf

Tags: C-star, Messe

Ähnliche Beiträge