29. Juli 2022 | Chapter India, Expo & Event Marketing

in-store asia 2022 in Mumbai als die Top-Fachmesse für den indischen Einzelhandel bestätigt

Die 13. Ausgabe der In-Store Asia (ISA), Mitglied der EuroShop Global Trade Fairs Familie,  fand vom 29. Juni bis 1. Juli 2022 im Jio World Convention Centre (JWCC) in Mumbai statt. Die Veranstaltung brachte Einzelhändler und Retailspezialisten zusammen und stellte innovative Ideen für den indischen Einzelhandel vor.

Die dreitägige Veranstaltung umfasste Expo, Convention und die Verleihung der begehrten VM&RD Retail Design Awards. Hochrangige Entscheidungsträger aus dem Einzelhandel,  darunter Markenartikler, Einzelhandelsberater, Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für den Handel, Ladendesigner, Architekten und Visual Merchandising Experten waren vertreten.

Die In-Store Asia 2022 fand zu einem Zeitpunkt statt, an dem sich der indische Einzelhandel nach einer langen und schwierigen Zeit mit pandemiebedingten Schließungen und Unsicherheiten wieder erholt. So kam die Instore Asia genau richtig, um innovative Produkte und Technologien mit Kreativität und Emotionen zusammenzuführen, um das Einzelhandelserlebnis neu zu gestalten und den Handel fit für die Zukunft zu machen.

Aussteller Wanzl zeigte sich hoch zufrieden mit der Messeteilnahme. „Die Teilnahme an der ISA war für Wanzl India sehr erfolgreich. Von allen Einzelhandelsmessen konzentriert sich nur die ISA auf 360° der Anbieterkategorien“, so Bushan Deshpande, Sales Director bei Wanzl India Pvt Ltd. „Die Instore Asia bietet uns eine Plattform, um unsere neuesten Technologien, Produkte und Dienstleistungen den richtigen Kunden zu präsentieren. Der indische Einzelhandel betrachtet die ISA als bedeutende Businessplattform, und daher ist es sehr wichtig, daran teilzunehmen“, resümiert  Deshpande.

Wenn es eine klare Erkenntnis aus den verschiedenen hochkarätig besetzten Beiträgen der In-Store Asia Convention 2022 gab, dann die, dass  im Handel die Customer Experience und das persönliche Erlebnis im Store immer noch im Mittelpunkt der Entwicklungen stehen. Dies bedeutet jedoch, dass sich die Komponenten Gestaltung, Technologie und Mensch wie nie zuvor überschneiden.

Thomas Schlitt, Managing Director, Messe Düsseldorf India Pvt Ltd, konstatiert: „Die In-Store Asia ist ein Schmelztiegel der neuesten Ideen und Entwicklungen im Einzelhandel und konzentriert sich auf wichtige Bereiche wie technische Innovationen, Shopper Marketing, Zukunftsprognosen, Visual Merchandising, Retail Experience Design, Nachhaltigkeit und Store Design. Expo, Convention, VM Challenge und VM & RD Awards spiegeln all diese Bereiche wider. Insbesondere nach der Pandemie ist die In-Store Asia als führende Branchenplattform noch wichtiger geworden, um das Fachwissen aller Beteiligten des gesamten Einzelhandelssystem zu nutzen und damit den neuen Herausforderungen im Markt zu begegnen.“

Eine beliebte Attraktion war wieder die VM Challenge, ein Window Display Wettbewerb, bei dem Visual Merchandiser gegeneinander antraten und innerhalb von 60 Minuten ein erst unmittelbar zuvor bekanntgegebenes Thema in einer Schaufenstergestaltung kreativ umsetzten. Feierlicher Höhepunkt der In-Store Asia 2022 war die Verleihung der diesjährigen VM&RD Retail Design Awards, für die mehr als 170 Beiträge in 22 Kategorien eingegangen waren.

Die 14. Ausgabe der In-Store Asia wird vom 11. bis 13. Mai 2023 in Mumbai stattfinden. www.instoreasia.in

Tags: Einkaufserlebnis, Expo, Messe, in-store asia
Tags: , , ,

Ähnliche Beiträge