Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH
Stand: 01.06.2018

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Sprachform (z.B. Aussteller, Besucher, Bewerber, etc.) verwendet.

1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Das Internetportal der Messe Düsseldorf GmbH ist in erster Linie ein Marktplatz für die Geschäftsabwicklung. Obwohl viele Informationen auch anonymen Benutzern zur Verfügung stehen, ist es mitunter erforderlich, dass wir von Ihnen Daten benötigen, die entweder unternehmens- aber auch personenbezogen sein können, damit Sie die gewünschten Services erhalten. Ihre Daten werden in unseren Systemen im Einklang mit international geltenden Datenschutzstandards, der Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union und den nationalen Datenschutzvorschriften geschützt. Wir möchten, dass Sie sich auf eine verantwortliche und vertrauliche Behandlung Ihrer Daten verlassen können. Für die gesicherte Übertragung von Zahlungsdaten werden Verschlüsselungsverfahren genutzt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem System für andere Teilnehmer im Internet nicht lesbar ist. Die Nutzung von persönlichen Daten erfolgt nur zu den in diesen Datenschutzbestimmungen angegebenen oder bei der späteren Datenerhebung ausdrücklich erklärten Zwecken. Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Da wir für deren Angaben keine Verantwortung tragen, empfehlen wir Ihnen, sich die dortigen Informationen zum Datenschutz genau durchzusehen. Bei jeder Anforderung von Inhalten aus unserem Internetangebot werden Daten (z.B. Name der angeforderten Datei, Datum/Uhrzeit, übertragene Datenmenge) über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Wir verfolgen damit das Benutzerverhalten über die gesamte Website. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit Daten über individuelle Benutzer findet jedoch ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung nicht statt. Die Messe Düsseldorf GmbH unterteilt die gesamte Benutzungsstatistik entsprechend dem Domänennamen des Benutzers, dem Browsertyp und dem MIME-Typ, in dem diese Information aus dem Browserstring (die in dem Browser von jedem Benutzer enthaltene Information) ausgelesen wird. Wir verfolgen und katalogisieren die von den Benutzern in Suchmaschinen eingegebenen Suchbegriffe, jedoch steht diese Rückverfolgung niemals im Zusammenhang mit individuellen Benutzern.

1.1. Cookies

Des Weiteren werden von uns sog. Session-Cookies eingesetzt. Diese dienen der Optimierung der Kommunikationszeiten bei eingehenden Web-Anfragen. Eine Nutzung unseres Angebots ist grundsätzlich auch ohne Cookies möglich, allerdings kann dies bei einzelnen Anwendungen zu Einschränkungen führen. Cookies werden nicht dazu verwendet, personenbezogene Nutzungsprofile zu erstellen. Um anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung zu erheben und zu nutzen verwenden wir zudem Cookies mit einer Laufzeit von 180 Tagen. Hierbei werden keine personenbezogenen Angaben, insbesondere keine IP-Adressen, erfasst. Bei diesen Cookies handelt es sich entweder um Cookies unseres Service-Partners Aumago GmbH oder um Cookies von Dienstleistern, derer sich die Aumago GmbH in Erfüllung ihrer Verpflichtungen gegenüber der Messe Düsseldorf GmbH bedient. Einer dieser Dienstleister ist die krux digital Inc. Es steht Ihnen frei, die Cookies jederzeit entweder direkt im Browser zu löschen (s.u.) oder die Cookies unter http://www.krux.com/privacy/consumer-choice/auszuschalten (Widerspruchsrecht). Cookies setzen wir zur Erfolgsmessung und Optimierung unserer Werbemaßnahmen ein. Wir nutzen dazu das Conversion-Tracking der Adform Germany GmbH (nachstehend „Adform“). Der Cookie wird gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einem über Adform geschalteten Werbemittel (bspw. Werbebanner) haben. Das Cookie beinhaltet eine Werbe-ID und wird mit einer Gültigkeit von 30 Tagen erstellt. Es sind keine Merkmale (bspw. vollständige IP-Adresse, Vor- bzw. Nachname, Adresse, E-Mailadresse) enthalten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings erkennen wir anhand der Werbe-ID, über welches Werbemittel Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Durch die Messe Düsseldorf GmbH erfolgt keinesfalls eine Zusammenführung der Werbe-ID mit personenbezogenen Daten. Nutzer, die nicht am Conversion-Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie von Adform über ihren Browser unter http://site.adform.com/privacy-policy/de deaktivieren.
Sie können wählen, ob Cookies akzeptiert oder blockiert werden sollen. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. In der Regel lassen sich die Einstellungen des verwendeten Browsers jedoch so ändern, dass bestimmte Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies akzeptiert werden, können Sie bei einem Großteil aller Internetbrowser (i) die Einstellungen des genutzten Browsers so ändern, dass Sie stets darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, und können dann entscheiden, ob Sie es akzeptieren wollen oder nicht; (ii) bereits bestehende Cookies deaktivieren; oder (iii) Ihren Browser so einstellen, dass Cookies automatisch abgelehnt werden. Sie sollten sich jedoch bewusst machen, dass im Falle der Deaktivierung bzw. Ablehnung von Cookies bestimmte Funktionen oder Dienste auf unseren Seiten ggf. nicht richtig funktionieren könnten, da wir dann nicht in der Lage sind, Sie zu erkennen und Sie Ihrem Konto bzw. ihren Konten für die Messe Düsseldorf zuzuordnen. Darüber hinaus könnten die Angebote, die wir Ihnen bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten unterbreiten, für Sie ggf. nicht wirklich relevant oder auf Ihre speziellen Interessen zugeschnitten sein.

So lassen sich Cookies bei bekannter Internet-Browsersoftware blockieren bzw. akzeptieren:
Internet Explorer
Firefox
Google Chrome
Apple Safari
AboutCookies.org

Sollten Sie weitergehende Fragen oder Kommentare zu unserem Datenschutzkonzept haben oder wenn Sie Ihre persönlichen Daten zu einem speziellen Nutzungszweck sperren lassen wollen, bitten wir Sie, mit uns per E-Mail über nachfolgende Adresse Kontakt aufzunehmen:privacy@messe-duesseldorf.de

2. Datenschutz bei speziellen Anwendungen

2.1 Online Bestellungen

Mit der Nutzung unseres Online-Bestellsystems erhalten wir von Ihnen notwendige Daten zur Abwicklung des Bestellvorgangs und zur Durchführung der vereinbarten Leistungen. Datenfelder, mit denen notwendige Daten zur Abwicklung des Geschäftsprozesses erhoben werden, sind stets gesondert (mit einem Stern) gekennzeichnet. Durch die Mitteilung zusätzlicher freiwilliger Daten, zum Beispiel zu speziellen Fachinteressen, ist es uns möglich Ihnen gezielte Fachinformationen bereits vor einer Veranstaltung zukommen lassen. Mit der Eingabe dieser Daten entscheiden Sie also selbst, welche Daten wir von Ihnen über Sie und Ihr Unternehmen erhalten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die während der Registrierung erfassten Daten zu korrigieren oder zu ändern. Solche Änderungen können einfach dadurch vorgenommen werden, dass man sein Benutzerprofil aufsucht, auf das ‚Edit‘-Link klickt und die Änderungen an den eigenen Daten vornimmt, die dann in der Form angezeigt werden. Die Benutzer können diese Informationen jederzeit und so oft wie nötig ändern. 2.7

2.2 Umfragen

Wir ermöglichen die Teilnahme an interaktiven Umfragen, so dass die Benutzer auf einfache Weise ihre Meinungen mit anderen Benutzern austauschen und feststellen können, was unsere Besucher über wichtige Themen denken. Auch dienen Umfragen dem Ziel, den Inhalt und die Dienste noch gezielter auf unseren Kundenkreis abzustimmen zu können. Wir benutzen dabei ein System zur ‚Markierung‘ der Benutzer nach deren Stimmabgabe, so dass sie zu einer bestimmten Frage nur eine Stimme abgeben können. Eine Korrelation zwischen dieser Markierung und Informationen über individuelle Benutzer gibt es nicht. Nach unserem eigenem Ermessen geben wir die in diesen Umfragen aufgelaufenen demografischen Informationen an die übrigen Benutzer des Portals weiter, niemals jedoch Ihre personenbezogenen Daten.

2.3 Message Boards / Foren

Messageboards und Foren dienen dazu, in lebendige, nicht moderierte Konversationen über eine Vielzahl von Themen eintreten zu können. Von den Nutzern verlangen wir, dass sie sich personen- und unternehmensbezogen registrieren, um einen Missbrauch dieser Plattformen zu verhindern.

2.4 Elektronische Newsletters

Zu verschiedenen Themenbereichen ermöglichen wir die Bestellung von elektronischen Newslettern. Dazu erfassen wir die eMail-Adressen derjenigen Benutzer, die sich freiwillig als Abonnent einschreiben. Die Benutzer können sich selbst aus der Verteilerliste streichen, indem sie die in jeder Aussendung enthaltenen Anweisungen befolgen.

2.5 Preisausschreiben, Treueprogramme

Soweit wir Treueprogramme oder Preisausschreiben durchführen, werden alle Regeln und Informationen über das jeweilige Verfahren und die Nutzung von personenbezogenen Daten während der Laufzeit des Programms klar angegeben. Die gesammelten Informationen werden im Übrigen dazu verwendet, die Benutzeridentität zu überprüfen und die Gewinner bzw. Preisträger zu benachrichtigen. Auch hier gilt, dass die Messe Düsseldorf GmbH die Informationen über spezifische Personen nicht an Dritte weitergibt.

2.6 Google Anwendungen

2.6.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.6.2 Google Remarketing

Diese Website verwendet Google Re-Marketing. Google Re-Marketing ist ein Werbedienst der Google Inc. („Google“, Mountain View, USA), mit dem wir Ihnen anhand Ihres Nutzungsverhaltens bei vorherigen Besuchen auf unserer Website gezielte Werbung von mutmaßlichem Interesse für Sie unterbreiten können. Diese Werbung erscheint nur auf Google Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Google Adwords oder dem Google Display Network. Die Identifikation der Nutzer erfolgt über ein im Webbrowser gesetztes Cookie. Für die Erhebung, Speicherung und Bearbeitung der erhobenen Daten gelten die Angaben zu Google Analytics und zur Nutzung der IP-Adresse. Im Rahmen des Re-Marketings wird Google keine IP-Adressen bzw. personenbezogenen Daten mit weiteren Daten von Google, insbesondere Nutzungsdaten, zusammenführen. Die Laufzeit der Re-Marketing Cookies beträgt 18 Monate. Sie können dem Google Re-Marketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager https://www.google.com/settings/u/0/ads?hl=de widersprechen bzw. Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Re-Marketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen verhindern. Diese Website nutzt die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden.

2.6.3 Google DoubleClick

Wir nutzen die Cookies von DoubleClick, um die Effektivität unserer Werbekampagnen zu messen und um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine bestimmte Anzeige angezeigt bekommen und nur Werbeanzeigen einzublenden, die für Sie und Ihre Interessen relevant sind.

Wenn eine Anzeige in einem Browser geschaltet werden soll, kann DoubleClick anhand der Cookie-ID des Browsers überprüfen, welche DoubleClick-Anzeigen in diesem speziellen Browser bereits erschienen sind. Ebenso kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://support.google.com/adsense/answer/2839090?hl=de. Die Cookies von google-DoubleClick und google-Remarting können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen https://www.google.de/settings/u/0/ads?hl=dedeaktiviert werden.

2.7 Social Media Plugins

2.7.1 Facebook

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks Facebook sind, dann werden automatisch Daten über Ihren Besuch unserer Internetseite(n) an Facebook übermittelt. Die Messe Düsseldorf GmbH hat hierauf keinerlei Einflussmöglichkeit. Weitere Informationen hierzu bitten wir Sie, den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen. Unser Internetauftritt kann Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwenden, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Messe Düsseldorf GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt,bei Nutzung des Plugins , Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Wo möglich, kommt auf unserer Webseite das von heise.de entwickelte Konzept „2 Klicks für mehr Datenschutz“ zur Anwendung.

2.7.2 Twitter

Unser Internetauftritt kann Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes twitter.com verwenden, welches von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben wird („Twitter“). Die Plugins sind mit einem Twitter Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Messe Düsseldorf GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Tweet weiterleiten oder einen Kommentar selber abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt, bei Nutzung des Plugins, Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen.

2.7.3 XING

Unser Internetauftritt kann Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes xing.com („XING“), welches von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg betrieben wird. Plugins sind mit einem XING Logo oder dem Zusatz „XING Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Messe Düsseldorf GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch Anklicken des Icons, eine direkte Verbindung mit den Servern von XING aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von XING direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält XING die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei XING eingeloggt kann XING den Besuch Ihrem XING-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an XING übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch XING sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von XING. Wenn Sie nicht möchten, dass XING über unseren Internetauftritt bei Nutzung des Plugins Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei XING ausloggen.

2.7.4 Google+

Unser Internetauftritt kann Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes „Google+“ verwenden, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Google+ Logo oder dem Zusatz “ Google+ Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Messe Düsseldorf GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google+-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt bei Nutzung des Plugins Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

2.7.5 LinkedIn

Unser Internetauftritt kann Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes „LinkedIn“ verwenden, welches von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Die Plugins sind mit einem LinkedIn Logo oder dem Zusatz “ LinkedIn Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Messe Düsseldorf GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält LinkedIn die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei LinkedIn eingeloggt, kann LinkedIn den Besuch Ihrem LinkedIn -Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn. Wenn Sie nicht möchten, dass LinkedIn über unseren Internetauftritt bei Nutzung des Plugins Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei LinkedIn ausloggen.

2.7.6 YouTube

Verschiedene Seiten der Messe Düsseldorf GmbH enthalten sogenannte Einbettungen von Videos auf YouTube.com (YouTube). YouTube ist ein Angebot von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Die Plugins sind mit einem YouTube Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Messe Düsseldorf GmbH aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem YouTube-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt bei Nutzung des Plugins, Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

2.8 Weitere Besucher-Services

2.8.1 Messe Düsseldorf Social Sign-in

Beschreibung der Anwendung: Social Sign-in bzw. Social Login ist eine Anwendung, die für den Registrierungs-Prozess in einen geschützten Bereich dient. Bei der Registration mit einem Social Media Profil werden in der Benutzerverwaltung der Website der Messe Düsseldorf automatisch die vorhandenen Informationen über den Nutzer gespeichert. Dabei wird ein neues Benutzerprofil erstellt. Zum Zeitpunkt des Einloggens mit der Social Network Kennung fragt die API die persönlichen Daten vom Netzwerk ab und überträgt diese an die Datenbank der Messe Düsseldorf. Durch die Anbindung an das Soziale Netzwerk erhält die Messe Düsseldorf automatisch die Daten, die für einen Anmeldeprozess im jeweiligen System nötig sind.

2.8.2 Beacon-Service / Bitplaces

Beschreibung der Anwendung: In Zusammenarbeit mit der Bitplaces GmbH, Bismarckstr. 10-12, 10625 Berlin stellt die Messe Düsseldorf GmbH bei einzelnen Veranstaltungen jedem Messebesucher, der sich hierfür aktiv registriert, einen Service zur Verfügung, der es ihm erlaubt mittels der offiziellen App der jeweiligen Veranstaltung die Schwerpunktbereiche seines jeweiligen Besuches zu definieren und sodann interaktiv Informationen zu seinem Messebesuch auf ein mobiles internetfähiges Endgerät zu erhalten. Messebesucher können hier Informationen über Aussteller abrufen und sich ein Interessensprofil anlegen. Dazu kann der Besucher diejenigen Produktkategorien markieren, die ihn interessieren. Hat der Besucher bei seinem Gang durch die Messehallen die Bluetooth Funktion seines mobilen Endgeräts aktiviert, so reagiert sein Endgerät immer dann auf an sogenannten Bitplaces platzierte sogenannte Beacons (elektronische Transponder, die auf dem Stand teilnehmender und in unmittelbarer Nähe zum Besucher befindlicher Aussteller platziert sind), wenn das in der App hinterlegte Interessenprofil des Besuchers mit dem Produkt- und Dienstleistungsangebot des Ausstellers Überschneidungen aufweist. Es erfolgt dann eine Nachricht (sog. Push-Notification) auf das mobile Endgerät des Besuchers. Diese enthält insbesondere weitere Informationen zum betreffenden Aussteller und sie lädt den Besucher dazu ein, den betreffenden Messestand zu besuchen. Im Anschluss an die jeweilige Veranstaltung stellt die Bitplaces GmbH jedem teilnehmenden Aussteller und der Messe Düsseldorf GmbH eine analytische Auswertung der erhobenen Besucherdaten zur Verfügung. Im Zuge dessen erhält die Messe Düsseldorf GmbH Informationen darüber, wie viele Besucher einen Bitplace betreten haben, wie viele davon Erstbesucher waren und wie viele wiederkehrende Besucher verzeichnet werden konnten, wie lange die jeweilige Verweildauer und wie hoch die Besucherfrequenz waren. Zudem erhält die Messe Düsseldorf GmbH eine Auswertung über die Anzahl verschickter und tatsächlich gelesener Nachrichten (sog. Push-Notifications). Außerhalb eines Bitplaces werden keine Bewegungsdaten gespeichert. Innerhalb eines Bitplaces ist nicht die exakte Position eines Nutzers bekannt, sondern nur der Umstand, dass sich der Benutzer innerhalb dieses Bitplaces aufgehalten hat. Auf diese Weise wird der Schutz der Privatsphäre des einzelnen Nutzers gewährleistet und eine pseudonomisierte Verhaltensauswertung ermöglicht.

2.9 Bewerbermanagement

  1. Ausschließlich diese Datenschutzbestimmungen gelten für das Bewerbungsverfahren und somit zwischen dem Bewerber und Messe Düsseldorf GmbH.
  2. Die von dem Bewerber in diesem Verfahren anzugebenden Daten werden durch unseren dienstleistenden Datenverarbeiter, die Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG, in einem Rechenzentrum innerhalb Deutschlands gemäß der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt im Auftrag der Messe Düsseldorf GmbH.
  3. Nur Mitarbeiter der Messe Düsseldorf GmbH, die auf die Vertraulichkeit personenbezogener Daten verpflichtet und nach dem geltenden Datenschutzrecht geschult sind, haben Zugriff auf die Daten des Bewerbers.
  4. Die Daten werden ausschließlich zur Betreibung des Bewerbungsverfahrens erhoben, gespeichert und genutzt. Eine Speicherung erfolgt nur in dem gesetzlich zulässigen Rahmen. Die Daten des Bewerbers werden nach Ablauf von sechs Monaten nach einer evtl. Absage gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch an Konzernunternehmen der Messe Düsseldorf GmbH, erfolgt nicht.
  5. Die Messe Düsseldorf bietet ein sog. Stellen-Abonnement an. Dabei handelt es sich um einen Job-Finder-Service, der jeweils direkt zu einem bestimmten Stellenmarkt gehört und das den Suchenden jeweils über neue Stellen informiert. Personen, die sich für eine Mitarbeit bei der Messe Düsseldorf interessieren, können sich online ein solches Stellen-Abonnement einrichten. Dort gibt die Interessentin / der Interessent ihre / seine E-Mail-Adresse und ein frei wählbares Passwort an und wählt aus, welche Art von Stelleninseraten ihr / ihm nach der Veröffentlichung auf der Homepage jeweils zugesandt werden sollen. Die Registrierung erfolgt nach dem Double Opt-in Verfahren. Bei diesem Jobagenten werden die Daten der Interessentin / des Interessenten nach erfolgreicher Anmeldung und bestätigter Registrierung bis auf Widerruf gespeichert und im Rahmen der Leistungen des Jobagenten genutzt.
  6. Die Übertragung der Daten findet verschlüsselt (https) statt, so dass sie nicht durch Unbefugte gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.
  7. Der Nutzung der Daten kann jederzeit hier widersprochen werden.

2.10 Website Tracking

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Tracking ausschließen

2.10.1 Rechweitenmessung mit Matomo

Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird.

Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

Die Logs mit den Daten der Nutzer werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

2.11 Adserver-Technologien

Auf dieser Website werden ggf. durch Technologien von Adserver-Anbietern wie beispielsweise Adform Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Zu diesem Zweck können ebenfalls Cookies zum Einsatz kommen Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden wenn Sie ein Cookie erhalten bzw. die Annahme von Cookies verweigert werden soll. Die entsprechenden Einstellungen entnehmen Sie bitte unter Punkt 1.1. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter: http://www.adform.com/site/privacy-policy. Auf dieser Seite können Sie zudem der Datensammlung und -speicherung jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft widersprechen sowie ggf. Ihre Cookie Daten einsehen. Die Auswertung der Daten erfolgt über die Mediaagentur CROSSMEDIA GmbH. Die CROSSMEDIA GmbH aggregiert die anonymisierten Daten weiterhin, so dass der Messe Düsseldorf GmbH keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten möglich sind.

2.12 Verwendung des Conversion-Pixel von Adform

Diese Website nutzt das Conversion-Tracking von Adform. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer Kontakt zu einer von Adform geschalteten Anzeige hat. Diese Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie von Adform über ihren Internet-Browser deaktivieren. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter http://www.adform.com/site/privacy-policy. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden wenn Sie ein Cookie erhalten bzw. die Annahme von Cookies verweigert werden soll. Die entsprechenden Einstellungen entnehmen Sie bitte unter Punkt 1.1.

2.13 Verwendung von hotjar

Wir nutzen Hotjar https://www.hotjar.com, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir eine besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung hier https://www.hotjar.com/privacy.

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out-Link https://www.hotjar.com/opt-outanklicken.

3. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

3.1 Name der verantwortlichen Stelle:

Messe Düsseldorf GmbH

3.2 Geschäftsführung:

Werner Matthias Dornscheidt (Vorsitzender)
Joachim Schäfer
Bernhard Johannes Stempfle
Hans Werner Reinhard

3.3 Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Messeplatz, Stockumer Kirchstraße 61, D-40474 Düsseldorf

3.3.1 Anschrift des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Michael Mohr
Messe Düsseldorf GmbH
Stockumer Kirchstr. 61
D-40474 Düsseldorf
Email: datenschutz@messe-duesseldorf.de

3.4 Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung / berechtigte Interessen der Messe Düsseldorf GmbH

Zweck der Gesellschaft Messe Düsseldorf GmbH ist die Förderung der Wirtschaft durch Veranstaltung von Messen und Ausstellungen im In- und Ausland, durch Veranstaltung oder Durchführung von Kongressen und Tagungen und durch alle mit dem Messe-, Ausstellungs-, Kongress- und Tagungsgeschäft zusammenhängenden Tätigkeiten. Zur Erfüllung dieses Zwecks unterhalten wir Messe- und Ausstellungsanlagen sowie Kongress- und Tagungsräume, die wir für Veranstaltungen nutzen oder gegen angemessenes Entgelt vermieten. Die Datenverarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage entweder einer Einwilligung der / des Betroffenen oder auf der Grundlage anderweitiger Erlaubnistatbestände des Artikel 6 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679, DSGVO) zur Ausübung der erklärten Zwecke der Gesellschaft, insbesondere zur Abwicklung des jeweiligen Geschäftsprozesses, zur Qualitätssicherung und -verbesserung unserer Messeveranstaltungen einschließlich der Information unserer Kunden (s.u. Ziffer 3.5, Kategorie A, B, F) vor und nach einer Veranstaltung sowie über Folgeveranstaltungen der Messe Düsseldorf. Bei Folgeveranstaltungen handelt es sich ggfls. auch um andere von der Messe Düsseldorf GmbH veranstaltete oder durchgeführte Veranstaltungen im In- und Ausland, die einen thematischen Bezug zu der jeweiligen Veranstaltung aufweisen. Mitglieder von Messe-Clubs erhalten zusätzlich über die Messe Düsseldorf werbliche Informationen von Partnerunternehmen zu solchen Angeboten, die den angegebenen Interessen entsprechen. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zum Zwecke der Werbung erfolgt nicht Die auf dem Besucherbadge gespeicherten Daten, die hier von Ihnen angegeben werden, können bei Vorlage des Besucherbadges von Dritten gelesen und somit gespeichert und genutzt werden. In einem solchen Fall gelten entsprechend die Datenschutzbedingungen des Dritten.

3.5 Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder -kategorien

Zur Erfüllung der unter 3.4 genannten Zwecke werden pro Personengruppe folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt:

Personengruppe Daten Kategorie
Repräsentanten von ausstellenden Unternehmen Firmendaten mit Adressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten, Branchenzuge­hörigkeitsinformationen, Produktdaten, Vertrags- und Abrechnungsdaten A
Messe-Fachbesucher (Repräsentanten von Unternehmen, die Fachmessen besuchen) Registrierungsdaten wie Firmendaten mit Adressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten, Kalendertag der Gutscheineinlösung, Branchenzuge­hörigkeitsinformationen, Produktinteressen sowie Vertrags- und Abrechnungsdaten B
Messe-Besucher (Publikumsveranstaltungen ohne Fachbesucherstatus) Name, Anschrift, Kommunikationsdaten, Ausstellerinteressen,Zahlungsdaten, Kalendertag der Gutscheineinlösung C
Ausstellerinteressenten (potentielle Neukunden) Firmendaten mit Adressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten, Branchenzuge­hörigkeitsinformationen, Produktdaten, Interessen D
Ansprechpartner von Lieferanten, Dienst­leistern, sonstigen Geschäftspartnern Firmendaten oder Daten von Institutionen mit Adressen, Kontaktnamen und Kommuni­kationsdaten, Leistungsinformationen, Vertrags- und Abrechnungsdaten E
Clubmitglieder Name, Anschrift, Kommunikationsdaten, Ausstellungsinteressen, Zahlungsdaten, persönliche Daten (Geburtsdatum, Haushaltseinkommen, Kaufverhalten, Kalendertag der Gutscheineinlösung) F

Die Videoüberwachung auf dem Messegelände wird zur Steuerung der Verkehrs- / Besucherströme und zu Sicherheitszwecken eingesetzt. Eine Auswertung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Personaldaten von Mitarbeitern, Bewerbern und Dienstleistungsunternehmen werden im Rahmen der internen Kommunikation, der Betreuung, Verwaltung und zu Abrechnungszwecken genutzt.

3.6 Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften (Kategorie A-F)
  • Gesellschaften der Messe Düsseldorf Gruppe (Kategorie A, B, C, F)
  • Unternehmer, die von der Messe Düsseldorf eine Messeveranstaltung erwerben und Durchführungspartner der Messe Düsseldorf (Kategorie A-D, F)
  • Auslandsvertretungen, soweit sich der Wohnsitz der Person, die die Messe besucht, im Ausland befindet (Kategorie A, B, C, F)
  • Auftragsdatenverarbeiter der Messe Düsseldorf (Kategorie A-D, F)
  • Dienstleister für messebegleitende Services, soweit durch die Person entsprechende Dienstleistungen bei der Messe Düsseldorf angefragt werden (Kategorie A-D, F)
  • Unternehmer, die Besuchergutscheine ausgegeben haben, erhalten die Besucherdaten (Name, Anschrift, Kommunikationsdaten, Kalendertag der Gutscheineinlösung) der eingelösten Gutscheine (zurück-)übermittelt, soweit dies vertraglich vereinbart ist (Kategorie B, C, F)
  • Zusätzlich bieten wir Ausstellern gegebenenfalls den Service einer elektronischen Nutzung der Daten von Fachbesuchern und Clubmitgliedern. Dieser Service besteht unter der Voraussetzung, dass der Besucher dem Aussteller das Einscannen des auf seiner Eintrittskarte enthaltenen Barcodes gestattet. Der Besucher entscheidet damit selbst, ob seine elektronische „Besucherkarte“ zum Aussteller gelangt. Eine Datenübermittlung ist grundsätzlich ausgeschlossen, wenn der Besucher der Weitergabe seiner Daten an den Aussteller widerspricht (Kategorie B, F).

3.7 Kriterien für die Datenlöschung

Grundsätzlich werden alle personenbezogenen Daten gelöscht sobald sie nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, notwendig sind. Eine Löschung erfolgt ferner in Fällen, in denen eine Datenlöschung gesetzlich vorgeschrieben ist und in Fällen, in denen die betroffene Person ihre Einwilligung in die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten widerrufen hat oder hiergegen einen Widerspruch eingelegt hat. Dies gilt nicht, wenn und soweit trotz des Widerrufs der Einwilligung bzw. trotz des Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung eine anderweitige gesetzliche Grundlage oder vorrangig berechtigte Gründe für eine Datenverarbeitung vorliegen. Dies kann beispielsweise im Falle des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (wie es sie bspw. für Handelskorrespondenz oder Buchungsbelege gibt) der Fall sein.

3.8 Datenübermittlung ins Ausland

Für eine weltweit optimale Betreuung unserer Kunden und Geschäftspartner übermitteln wir ihre Daten innerhalb der Unternehmen der Messe Düsseldorf Gruppe. Zur Erfüllung von Vertragszwecken oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit ausstellungsinteressierten / ausstellenden sowie mit besuchsinteressierten bzw. besuchenden Unternehmen aus Drittländern bedarf es im Wesentlichen der Datenübermittlung an die Auslandsvertretung des entsprechenden Drittlandes. Hierzu werden die entsprechenden Daten, wie sie unter 3.5 aufgeführt sind, an die zuständige Auslandsvertretung übermittelt. Bei Repräsentanten von Unternehmen aus Drittländern, die eine Fachmesse besuchen, kann auch der Besuchername an die zuständige Auslandvertretung gegeben werden, sofern kein Widerspruch zur Übermittlung vorliegt. Die Registrierungsdaten eines Unternehmens, deren Repräsentant einen Aussteller am Messestand besucht, können – sofern der Besucher dem Einscannen seiner Daten auf dem Barcode der Eintrittskarte nicht widerspricht – an den besuchten Aussteller übermittelt werden, unabhängig davon ob es sich um einen Aussteller aus dem Inland, der EU oder aus sonstigen Drittstaaten handelt. In allen Fällen, in denen wir selber die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten veranlassen, die über kein ausreichendes gesetzlich geregeltes Datenschutzniveau verfügen, erfolgt die Übermittlung nur, wenn der Daten-Empfänger sich vertraglich verpflichtet, gleichwertige Standards im Datenschutz und zur Datensicherheit einzuhalten wie wir selbst.

3.9 Auskunftsrecht

Jede von der Datenverarbeitung betroffene Person hat auf Antrag ein Recht auf eine Bestätigung darüber, ob sie betreffende personenbezogene Daten durch die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet werden. Findet eine solche Verarbeitung statt, kann die betroffene Person Auskunft verlangen über die durch die Messe Düsseldorf GmbH verarbeiteten sie betreffenden personenbezogenen Daten. Ferner kann sie Datenberichtigung, Datenlöschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (s. dazu auch nachstehende Ziffer 4.).

3.10 Beschwerderecht

Jede von der Datenverarbeitung betroffene Person hat das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.

4. Widerspruchsrechte

Selbstverständlich steht es jedem unserer Kunden frei zu erklären, zu welchem Zweck seine personenbezogenen Daten nicht genutzt werden sollen. Sollten Sie die Nutzung Ihrer Daten zu einem bestimmten Zweck nicht mehr wünschen, können Sie einer weitergehenden Nutzung Ihrer Daten hier widersprechen.

{:}

Privacy policy

Data Protection Regulations of Messe Düsseldorf GmbH 
As from 01.06.2018

The present data protection regulations make equal reference to both men and women. For the purpose of simplification, only the male form is used.

1. General Information on Data Protection

The Internet portal of Messe Düsseldorf GmbH is primarily a marketplace for the processing of business transactions. Although a great deal of information is also available to anonymous visitors, there is sometimes a need for us to obtain data from you which can be company or even person-related in order to provide you with the desired services. Our systems protect your data in accordance with internationally applicable data protection standards, the data protection directive of the European Union and national data protection regulations. Our goal is to make it possible for you to be certain of responsible and confidential treatment of your data. Encoding procedures are used for the secure transmission of payment data. This means that communication between your browser and our system cannot be read by other participants in the Internet. Personal data is used exclusively for the purposes explicitly stated in these data protection regulations or during later data collection. Our websites may contain links to websites of other providers. As we are not responsible for their information, we recommend that you study the information provided on such sites concerning data protection carefully. Each time content is requested from our Internet site, data (e.g. name of the file requested, date/time, data volume transferred) on this process is stored in a protocol file. In this way, we monitor user conduct throughout the entire website. Nevertheless, the bringing together of this information with data on individual users is only carried out with prior, written consent. Messe Düsseldorf GmbH classifies the entire use statistics on the basis of the user?s domain name, the browser type and the MIME type by reading out this information from the browser string (the information contained in the browser of every user). We monitor and list the search terms entered in the search engine by users; nevertheless, this tracing is never carried out in connection with individual users.

1.1 Cookies

We also use so-called session cookies. These enable optimisation of communication times for incoming web inquiries. As a fundamental rule, our website can also be used without cookies, however this can result in restrictions with individual applications. Cookies are not used for the preparation of person-related use profiles. We moreover employ cookies with a runtime of 180 days, in order to collect and use anonymous usage data for purposes of launching advertising adds on the basis of online behavioral targeting. No personal data, particularly no IP-address, is gathered in the scope of this procedure. The cookies are either provided by our service-partner, the Aumago GmbH, or by a service provider, the Aumago GmbH relies upon in fulfillment of its contractual obligations toward the Messe Düsseldorf GmbH. The krux digital Inc. is one of these service providers. You are free to delete the cookies anytime either directly within your browser settings (see below) or you may disable them anytime by visiting http://www.krux.com/privacy/consumer-choice/ (right of objection). We use cookies to measure success and optimise our advertising measures. To this end we use the conversion tracking of Adform Germany GmbH (referred to as “Adform” in the following). The cookie is created as soon as you are in touch with an advertising medium placed by Adform (such as advertising banners). The cookie includes an advertising ID and is created with a validity of 30 days. It does not include any characteristics (such as full IP address, first and family name, address, e-mail account) by which you can be identified personally. However, the advertising ID does tell us which advertising media drew your attention to us. Under no circumstances will Messe Düsseldorf GmbH link the advertising ID with personal data. Users who do not want to take part in the conversion tracking can deactivate the Adform cookie via their browser at http://site.adform.com/privacy-policy/en deaktivieren.

You can choose to accept or decline cookies. Most web browsers automatically accept cookies, but you can usually modify your browser setting to decline cookies if you prefer. If you would prefer not to accept cookies, most browsers will allow you to: (i) change your browser settings to notify you when you receive a cookie, which lets you choose whether or not to accept it; (ii) to disable existing cookies; or (iii) to set your browser to automatically reject any cookies. However, please be aware that if you disable or reject cookies, some features and services on our Sites may not work properly because we may not be able to recognize and associate you with your Messe Duesseldorf account(s). In addition, the offers we provide when you visit us may not be as relevant to you or tailored to your interests.

Instructions for blocking or allowing Cookies in Popular Web Browsing Software:
Internet Explorer
Firefox
Google Chrome
Apple Safari
AboutCookies.org

Should you have further questions or comments regarding our data protection concept or if you wish to have your data blocked for a specific use, we kindly ask you to contact us by e-mail at the following address: privacy@messe-duesseldorf.de

2. Data protection with special applications

2.1 Online orders

When you use our online ordering system, we receive from you the data required for processing of the order and performance of the services agreed. Data fields through which the data required for processing of the business transaction is collected, are always marked separately (with an asterisk). If you provide additional, voluntary data, for example on particular specialist interests, we can send you targeted specialist information even before an event. This means that, by entering this data, you yourself decide which data we receive from you on you and your company. In addition, we offer you the possibility of correcting or altering the data collected during registration. These changes can be made simply by calling up your user profile, clicking on the ?Edit? link and carrying out the alterations to your own data which are then displayed in the form. Users can alter this information at any time and as frequently as necessary.

2.2 Surveys

We make it possible to participate in interactive surveys so that users can exchange their opinions with other users easily and discover the thoughts of our users on important subjects. Surveys are also used to enable even more precise adaptation of the content and services to our customer base. In this respect, we use a system which ?marks? users following the casting of their vote, thus preventing them from voting more than once on a specific question. There is no correlation between this marking and information on individual users. Exercising our own discretion, we forward the demographic information collected during these surveys to the other users of the portal, but never your person-related data.

2.3 Message Boards / Forums

Message boards and forums enable lively, non-chaired conversations on a variety of topics. We require users to register on a personal and company basis in order to prevent misuse of this platform.

2.4 Electronic Newsletters

We enable the ordering of electronic newsletters on various subject areas. For this, we record the e-mail addresses of those users who voluntarily register as subscribers. The users can delete themselves from the circulation list by following the instructions including in every dispatch.

2.5 Prize competitions, loyalty programmes

If we organise loyalty programmes or prize competitions, all rules and information on the respective procedure and the use of person-related data are stated clearly during the full period of the programme. The information collected is also used for verification of the user identity and to inform the winners. Here too, the policy of Messe Düsseldorf GmbH is not to forward information on specific persons to third parties.

2.6 Google Applications

2.6.1 Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. („Google“). Google Analytics uses „cookies“, which are text files placed on your computer to help the website analyse how visitors use the site. The information generated by the cookie about your use of the website (including your IP address) will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States . Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage. Google may also transfer this information to third parties where required to do so by law, or where such third parties process the information on Google’s behalf. Google will not associate your IP address with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. By using this website, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purposes set out above.

You can prevent Google’s collection and use of data (cookies and IP address) by downloading and installing the browser plug-in available under https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

2.6.2 Google Re-Marketing

This website uses Google Re-Marketing. Google Re-Marketing is an advertising service delivered by Google Inc. (Google, Mountain View, USA), which enables us to provide you with targeted advertising to meet your supposed interests, based on your usage patterns on previous visits. Such advertising is only presented in Google advertising space – either Google AdWords or the Google Display Network. Users are identified via a cookie in the web browser. The collection, storage and editing of collected data is based on the Google Analytics details and users‘ IP addresses. Google Re-Marketing does not involve any combination of IP addresses or personal details with any further Google data, especially usage data. Each Re-Marketing cookie continues to be used for 18 months. You may veto Google Re-Marketing or edit your settings on the Google Ads Settings page https://www.google.com/settings/u/0/ads?hl=en. Alternatively, you can prevent Re-Marketing by disabling cookies in your browser settings. This website uses Google Analytics reports to identify demographic features based on interest-related Google advertising as well as on third-party details of site visitors (e.g. age, gender and interests).

2.6.3 Google-DoubleClick

We use cookies from DoubleClick in order to quantify the effectivity of our advertising campaigns, to limit the frequency with which you are shown a specific advertisement and to only display advertising that is interesting and relevant to you. If an advertisement is to be displayed on a browser, DoubleClick can check using the browser’s cookie ID to see which DoubleClick advertisements have already been displayed on this specific browser. With the help of cookie IDs, DoubleClick can also identify conversions that bear reference to advertisement enquiries. This is the case when a user sees a DoubleClick advertisement and then, at a later time and with the same browser, goes to the advertiser’s website and purchases something on it. DoubleClick cookies do not contain any personal data. You will find further information at https://support.google.com/adsense/answer/2839090?hl=de. The cookies from google DoubleClick and google Remarting can be deactivated at any time using the advertising setting https://www.google.de/settings/u/0/ads?hl=de.

2.7 Social Media Plug-ins

2.7.1 Facebook

If you are a member of the social network Facebook, Facebook will be able to track your internet activities automatically. Messe Düsseldorf has no influence on this. For more information, please refer to the privacy policies of Facebook. Our Internet presence uses social plug-ins („plug-ins“) of the social network facebook.com, operated by Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). The plug-ins are labelled with the Facebook logo or the addition „Facebook social plug-in“. If you access a Messe Düsseldorf GmbH website that includes such plug-ins, your browser connects directly to the Facebook servers by clicking on the button. The content of the plug-in is transmitted to your browser by Facebook, which also embeds information in the website. Through embedding the plug-in, Facebook receives the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into Facebook, Facebook can assign your visit to your Facebook account. If you interact with the plug-ins, e.g. click the „like“ button or add a comment, your browser transmits the corresponding information directly to Facebook, where it is stored. Please refer to the data protection information issued by Facebook to learn about the purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by Facebook. You will also find information about your rights and your settings options to protect your privacy. If you do not wish Facebook to collect data about your visit to our website when using this plugin,, please log out of your Facebook account before accessing our site. Wherever possible, our website uses a system called Two Clicks for More Data Protection, developed by heise.de.

2.7.2 Twitter

Our Internet presence uses social plug-ins („plug-ins“) of the social network twitter.com, operated by Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). The plug-ins are labelled with a Twitter logo. If you access a Messe Düsseldorf GmbH website that includes such plug-ins, your browser connects directly to the Twitter servers when clicking on the button. The content of the plug-in is transmitted to your browser by Twitter, which also embeds information in the website. Through embedding the plug-in, Twitter receives the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into Twitter, Twitter can assign your visit to your Twitter account. If you interact with the plug-ins, e.g. forward a tweet or add your own comment, your browser transmits the corresponding information directly to Twitter, where it is stored. Please refer to the data protection information issued by Twitter to learn about the purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by Twitter. You will also find information about your rights and your settings options to protect your privacy. If you do not wish Twitter to collect data about your visit to our website when using this plugin,, please log out of your Twitter account before accessing our site.

2.7.3 XING

Our Internet presence uses social plug-ins („plug-ins“) of the social network xing.com (XING), operated by XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg , Germany. The plug-ins are labeled with a XING logo. If you access a Messe Düsseldorf GmbH website that includes such plug-ins, your browser connects directly to the XING servers when clicking on the button. The content of the plug-in is transmitted to your browser by XING, which also embeds information in the website. Through embedding the plug-in, XING receives the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into XING, XING can assign your visit to your XING account. If you interact with the plug-ins, e.g. click the „like“ button or add a comment, your browser transmits the corresponding information directly to XING, where it is stored. Please refer to the data protection information issued by XING to learn about the purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by XING. You will also find information about your rights and your options to protect your privacy. If you do not wish XING to collect data about your visit to our website when using this plugin, please log out of your XING account before accessing our site.

2.7.4 Google+

Our Internet presence uses social plug-ins („plug-ins“) of the social network operated by plus.google.com (Google+), Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. The plug-ins are labeled with the Google+ logo or the addition “ Google+ social plug-in“. If you access a Messe Düsseldorf GmbH website that includes such plug-ins, your browser connects directly to the Google servers. The content of the plug-in is transmitted to your browser by Google, which also embeds information in the website. Through embedding the plug-in, Google receives the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into Google+, Google can assign your visit to your Google+ account. If you interact with the plug-ins, e.g. add a comment, your browser transmits the corresponding information directly to Google, where it is stored. Please refer to the data protection information issued by Google to learn about the purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by Google. You will also find information about your rights and your options to protect your privacy. If you do not wish Google to collect data about your visit to our website when using this plugin, please log out of your Google account before accessing our site.

2.7.5 LinkedIn

Our Internet presence uses social plug-ins („plug-ins“) of the social network operated by linkedin.com (LinkedIn), LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. The plug-ins are labeled with the LinkedIn logo or the addition “ LinkedIn social plug-in“. If you access a Messe Düsseldorf GmbH website that includes such plug-ins, your browser connects directly to the LinkedIn servers when clicking on the link. The content of the plug-in is transmitted to your browser by LinkedIn, which also embeds information in the website. Through embedding the plug-in, LinkedIn receives the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into LinkedIn, LinkedIn can assign your visit to your LinkedIn account. If you interact with the plug-ins, e.g. add a comment, your browser transmits the corresponding information directly to LinkedIn, where it is stored. Please refer to the data protection information issued by LinkedIn to learn about the purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by LinkedIn. You will also find information about your rights and your options to protect your privacy. If you do not wish LinkedIn to collect data about your visit to our website when using this plugin, please log out of your LinkedIn account before accessing our site.

2.7.6 YouTube

Various websites at Messe Düsseldorf GmbH contain embedded videos on YouTube.com (YouTube). YouTube is a service offered by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. If you access a Messe Düsseldorf GmbH website that includes such plug-ins, your browser connects directly to the Google servers when clicking on the link. The content of the plug-in is transmitted to your browser by Google, which also embeds information in the website. Through embedding the plug-in, Google receives the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into YouTube, Google can assign your visit to your YouTube account. If you interact with the plug-ins, e.g. add a comment, your browser transmits the corresponding information directly to Google, where it is stored. Please refer to the privacy policy information at Google for details about the purpose and scope of data collection and use by Google as well as your rights and privacy options as a YouTube customer. If you do not wish Google to collect data about your visit to our website when using this plugin, please log out of your YouTube account before accessing our site.

2.8 Other Visitor Services

2.8.1 Messe Düsseldorf Social Sign-in

Description of application: Social Sign-in and/or Social Login is an application, which is used for the registration process in a protected environment. Upon registration with a social media profile, the information available about the user is automatically saved in the user administration of the website of Messe Düsseldorf. A new user profile is created. At the time of logging in with the social network ID, the API requests the personal data from the network and transfers this to the database of Messe Düsseldorf. Through the connection to the social network, Messe Düsseldorf automatically receives the data necessary for a registration process in the relevant system.

2.8.2 Beacon Service / Bitplaces

Description of application: In collaboration with Bitplaces GmbH, Bismarckstr. 10-12, 10625 Berlin at each individual event Messe Düsseldorf GmbH makes it possible for any trade fair visitor actively signing up for the service to define the focal area of their visit using the event‘s official App of the respective event thereby allowing them to receive interactive information about their trade fair visit sent to their smart mobile device. Here, trade fair visitors may call up information on exhibitors and set up an interests profile. To do this visitors mark the relevant product categories that interest them. If these categories overlap with the products and services of an exhibitor in their vicinity visitors activating the Bluetooth function on their mobile device will be alerted to these exhibitors by a signal from beacons or electronic transponders placed at the stands of participating exhibitors known as Bitplaces. Visitors are then alerted by a message sent to their mobile device (push notification). In particular, this message will contain further information on the exhibitor in question inviting the visitor to visit that stand. Following each event Bitplaces GmbH makes available to each participating exhibitor and Messe Düsseldorf GmbH an analytical evaluation of the visitor data captured. As a result, Messe Düsseldorf GmbH also receives information on how many visitors have entered a Bitplace, how many of these were first-time visitors and how many returning ones, how much time they spent there and how high the footfall was. Furthermore, Messe Düsseldorf GmbH receives an evaluation of sent and actually read messages (push notifications). No movement data outside of Bitplaces is stored. Within a Bitplace the exact position of a user is not known just the fact that the user spent time at that Bitplace. This ensures the individual user’s privacy is protected and allows pseudonomised behavioural analysis.

2.9 Candidate Management

  1. Only the present data protection regulations apply to the application procedure and thus insofar to the relationship between the candidate and Messe Düsseldorf GmbH.
  2. Any data to be submitted by the candidate will be processed by our service providing data processor, the Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG in a computer center within Germany in accordance with any applicable laws. Any data processing is carried out on behalf and by order of Messe Düsseldorf GmbH.
  3. Only those staff members of Messe Düsseldorf GmbH who are bound to maintain the secrecy of data and who have been trained according to the applicable data protection laws have access to the candidate’s personal data.
  4. Any data is being collected, saved and used exclusively for purposes of conducting the application procedure. Data storage is carried out exclusively within the boundaries of the law. Upon lapse of six months upon a contingent rejection the candidate’s data is being deleted. Data will not be passed on to any third parties including allied companies of Messe Düsseldorf GmbH.
  5. Messe Düsseldorf offers a job-offer subscription service. This service consists in a subscription for searching and offering jobs, whereas the subscription is directly linked to a specific recruitment market informing candidates about new open jobs. Persons who are interested in working with Messe Düsseldorf may sign-up online for such a subscription. The interested candidate is required to enter her / his e-mail address and a password she / he chooses. Moreover the candidate may select which kind of job ads she / he wishes to receive. The registration for the subscription follows the double opt-in procedure. If a candidate makes use of the offered service “Jobagent”, the candidate`s data will upon successful sign-up and upon confirmed registration be saved and used in the scope of the services until the candidate revokes her / his consent.
  6. The transfer of any data is encoded (https) so that unauthorized persons cannot read, copy, change or delete it.
  7. The permission to use data may anytime be revoked here.

2.10 Website Tracking

For marketing and optimisation purposes this website uses products and services provided by WiredMinds GmbH (www.wiredminds.de). This involves collecting, processing and storing data which adds up to a usage profile, saved under a pseudonym. Wherever this is possible and reasonable, usage profiles are kept completely anonymous. Cookies may be used for this purpose. Cookies are small text files which are saved to the visitor’s internet browser and are subsequently used for the identification of the internet browser. The data material that is collected may also include personal details which are either sent to WiredMinds or collected by WiredMinds directly. WiredMinds may use details which are placed by visitors on the website for the purpose of creating anonymous usage profiles. Any data material collected in this way is not used for the personal identification of site visitors without their special consent; neither is such data combined with the personal details associated with the pseudonym. Any IP addresses are anonymised immediately upon collection by deleting the last group of digits. Data collection, processing and storage may be stopped by you at any time and will not be applied again from that point onward.

Exclude from website tracking

2.11 Adserver Technologies

On this website data may be collected and saved in anonymised form by means of technologies used by such adserver providers as Adform for marketing and optimisation purposes. To this end cookies can also be used but you can change your browser settings in such a way that you receive a message upon receipt of a cookie and/or if the reception of the cookie is to be refused. For the respective settings please refer to Item 1.1. For further information on Adform‘s Data Protection Rules go to: http://www.adform.com/site/privacy-policy. On this site you can also object to your data being collected and saved at any time and with effect for the future and access your cookie data if need be. The data is evaluated by the media agency CROSSMEDIA GmbH. CROSSMEDIA GmbH aggregates the anonymised data furthermore, so that Messe Düsseldorf GmbH cannot infer any personal data from this.

2.12 Use of the conversion pixel by Adform

This website uses Adform conversion tracking. The cookie for conversion tracking is created once a user gets in touch with an ad placed by Adform. These cookies do not contain any information allowing users to be personally identified. Users who do not want to take part in the tracking can deactivate Adform‘s cookie via their Internet browser. For further information on Adform‘s data protection regulations go to http://www.adform.com/site/privacy-policy. You can change your browser settings so that you receive a message upon receipt of a cookie and/or if the receipt is to be refused. For the relevant settings please refer to Item 1.1.

2.13 Use of hotjar

We use Hotjar https://www.hotjar.com in order to better understand our users’needs and to optimize this service and experience. Hotjar is a technology service that helps us better understand our users experience (e.g. how much time they spend on which pages, which links they choose to click, what users do and don’t like, etc.) and this enables us to build and maintain our service with user feedback. Hotjar uses cookies and other technologies to collect data on our users’ behavior and their devices (in particular device’s IP address (captured and stored only in anonymized form), device screen size, device type (unique device identifiers), browser information, geographic location (country only), preferred language used to display our website). Hotjar stores this information in a pseudonymized user profile. Neither Hotjar nor we will ever use this information to identify individual users or to match it with further data on an individual user. For further details, please see Hotjar’s privacy policy by clicking on this link https://www.hotjar.com/privacy.

You can opt-out to the creation of a user profile, Hotjar’s storing of data about your usage of our site and Hotjar’s use of tracking cookies on other websites by following this opt-out link https://www.hotjar.com/opt-out.

3. Public Process Directory

3.1 Name of the responsible body:

Messe Düsseldorf GmbH

3.2 Management

Werner Matthias Dornscheidt (CEO)
Joachim Schäfer
Bernhard Johannes Stempfle
Hans Werner Reinhard

3.3 Address of the responsible body:

Messeplatz, Stockumer Kirchstrasse 61, D-40474 Düsseldorf

3.3.1 Address of the Data Protection Officer:

Data Protection Officer
Michael Mohr
Messe Düsseldorf GmbH
Stockumer Kirchstr. 61
D-40474 Düsseldorf
Email: datenschutz@messe-duesseldorf.de

3.4 Purpose of the collection, processing or use of data / legitimate interests pursued by Messe Düsseldorf GmbH

The purpose of the Messe Düsseldorf GmbH company is the promotion of economic activity through the organisation of trade fairs and exhibitions at home and abroad, through the organisation or implementation of congresses and conferences, and through all activities related to the trade fair, exhibition, congress and conference business. For the fulfilment of this purpose, we maintain trade fair and exhibition centres as well as congress and conference facilities which we use for events or rent out in return for appropriate payment. Any data processing is either based on the data subject’s consent or on another legal permission as stipulated in Article 6 of the European General Data Protection Regulation (Regulation (EU) 2016/679, GDPR) and serves the express purposes of the company, in particular the handling of any relevant business processes and for assuring and improving the quality of our trade fair events such as for purposes of providing our customers (see below cipher 3.5, category A, B, F) with information prior to and after a certain event about the very event and about follow-up events. Follow-up events may include other subject-related events organized or implemented by Messe Düsseldorf GmbH within Germany or abroad. Members of trade fair clubs will also receive promotional information on offers corresponding to their stated interests from Messe Düsseldorf. Your personal data will not be passed on to any third parties for advertising purposes. When you present your visitor’s badge the data stored on this badge can be read and therefore also saved and used by third parties. In such cases the data protection terms of the third party shall apply.

3.5 Description of the groups of persons concerned and of the corresponding data or categories

For the fulfilment of the purposes stated under 3.4, the following person-related data is collected, processed and used for each group of persons:

Group of persons Data Category
Representatives of exhibiting companies Company data with addresses, contact persons and communication data, information on branch of industry, product data, contract and settlement data A
Professional exhibition visitors (representatives of companies visiting trade exhibitions) Registration data such as company data with addresses, contact persons and communication data, calendar day of voucher redemption, information on branch of industry, product interests as well as contract and settlement data B
Exhibition visitors (public events without status as professional visitor) Name, address, communication data, exhibitors of interest, payment data, calendar day of voucher redemption C
Exhibitors of interest (potential new customers) Company data with addresses, contact persons and communication data, information on branch of industry, product data, interests D
Contact persons of suppliers, service providers, other business partners Company data or data on institutions with addresses, contact persons and communication data, information on products and services, contract and settlement data E
Club Members Name, address, communication data, exhibitors of interest, personal data (date of birth, household income, purchasing behaviour, calendar day of voucher redemption) F

Video surveillance is used in the exhibition centre for the purpose of managing traffic/visitor flows and for security purposes. No evaluation is carried out for other purposes. Personnel data on employees, applicants and service companies is used within the framework of internal communication, servicing, administration and for settlement purposes.

3.6 Recipients or categories of recipient to whom the data can be forwarded

  • Public bodies given the existence of overriding legal regulations (category A-F)
  • Companies within the Messe Düsseldorf Group (category A, B, C, F)
  • Companies/Entrepreneurs who acquire an exhibition event from Messe Düsseldorf and implementation partners of Messe Düsseldorf (category A-D, F)
  • Foreign representations if the registered company office of the person visiting the exhibition is abroad (category A, B, C, F)
  • Order-data processors of Messe Düsseldorf (category A-D, F)
  • Service providers for exhibition-accompanying services if the person inquires about corresponding services to Messe Düsseldorf (category A-D, F)
  • Companies/Entrepreneurs who have issued vouchers for visitors will receive the visitor data (name, address, communication data, calendar day of voucher redemption) for the vouchers redeemed, provided this has been agreed by contract (category B, C, F)
  • In addition, we offer exhibitors the option of accessing data on trade visitors and Club Members electronically. This service is subject to the visitor allowing the exhibitor to scan the barcode on their admission ticket. This means visitors themselves decide whether exhibitors have access to their electronic „visiting card“. Data transfer does not occur if the visitor objects to having their data passed on to the exhibitor (Category B, F).

In all cases, the forwarding of data is for fulfilment of the purposes stated under 3.4.

3.7 Normal periods for the barring/deletion of data

As a basic principle any personal data will be erased as soon as it is no longer needed to serve the purposes it has been collected or otherwise processed for. A deletion will moreover be carried out in cases such deletion is required by law and in cases, in which the data subject has revoked its consent to the processing of its personal data or has objected to such processing. This does not apply, if and as far as – despite of any revocation or objection – yet another legal basis or other overriding grounds are on hand authorizing Messe Düsseldorf GmbH not to erase said personal data. This may for example be the case, in cases in which legal periods of time for safeguarding apply (such as applicable for business correspondence and booking documents).

3.8 Transmission of data abroad

To enable optimum servicing of our customers and business partners on a worldwide basis, we forward your data to companies within the Messe Düsseldorf Group. The fulfilment of contractual purposes or the performance of pre-contractual measures with potential exhibitors/exhibitors as well as with potential visitors or visiting companies from third countries fundamentally necessitates the forwarding of data to the international representation office of the corresponding third country. To this end, the corresponding data as set out under 3.5 is forwarded to the responsible international representation office In the case of representatives of companies from third countries who visit a trade exhibition, the name of the visitor can also be forwarded to the responsible international representation office, provided no objection has been received concerning the forwarding. The registration data of a company whose representative visits an exhibitor at his stand will be forwarded to the exhibitor visited – if the visitor does not object to the scanning of his data on the barcode of his entrance ticket – irrespective of whether the exhibitor is from Germany, the EU or another third country. In all cases in which we ourselves arrange the transmission of person-related data to third countries which do not have a sufficient level of data protection regulations, the data is only forwarded if the recipient gives a contractual undertaking to adhere to equal standards of data protection and data security as we ourselves.

3.9 Right of information

Each data subject has the right to obtain from Messe Düsseldorf GmbH a confirmation as to whether or not personal data concerning her / him are being processed by Messe Düsseldorf GmbH. If such data processing is being carried out, the data subject has the right to be granted access to her / his personal data processed by Messe Düsseldorf GmbH. Moreover she / he has the right to have such personal data rectified, erased, restricted in processing, to object to processing (see below cipher 4.) as well as to data portability..

3.10 Right of appeal

Each data subject has the right to lodge a complaint with a supervisory authority.

4. Right of objection

Naturally, every one of our customers is at liberty to indicate purposes for which his person-related data should not be used. Should you no longer wish your data to be used for a specific purpose, you can object to farther reaching use of your data here.

{:}